Ausbildung

Grundkurse

Neue Feuerwehrleute absolvieren Grundkurse bei dem Amt für Feuerschutz auf kantonaler Ebene. Auch für Spezialisten werden Grundkurse durchgeführt. Folgende Grundkurse werden durchgeführt:

  • Grundkurs für Neueingeteilte der Gemeinde- und Betriebsfeuerwehr
  • Grundkurs für Neueingeteilte im Verkehrsdienst
  • Grundkurs für angehende Gruppenführer
  • Grundkurs für angehende Offiziere
  • Grundkurs für Neueingeteilte der Feuerwehrsanität
  • Einführung Notorganisation für Neueingteilte der Gemeinden

Weiterbildungskurse

Um die Weiterbildung in gewissen Funktionen zu gewährleisten, absolvieren die Spezialisten und Angehörige des Kaders Weiterbildungskurse (WBK) beim Amt für Feuerschutz auf kantonaler Ebene. Folgende Weiterbildungskurse werden durchgeführt:

  • WBK Kommandant, Vize-Kommandant der Gemeinde- und Betriebsfeuerwehren
  • WBK Atemschutz der Gemeinde- und Betriebsfeuerwehren
  • WBK Kader Verkehrsdienst
  • WBK für Offiziere und Gruppenführer
  • Detailausbildung Feuerwehrsanität

Interne Ausbildung

Die restlichen Ausbildungen finden feuerwehrintern statt. Es werden verschiedenen Übungen durchgeführt:

  • Kader-Übungen (6 pro Jahr)
  • Kompanie-Übung (1 pro Jahr)
  • Löschzug-Übungen (8 pro Löschzug und Jahr)
  • Atemschutz-Übungen (12 pro Jahr)
  • Elektro-Übungen (6 pro Jahr)
  • Fahrtrainings (7 pro Fahrer und Jahr)
  • Verkehrsdienst-Übungen (2 pro Jahr)